Trainingsberatung

Ein wesentlicher Teil der Sportmedizin sind vorbeugenden Maßnahmen. Dazu gehört auch die Beratung hinsichtlich der körperlicher Betätigung. Für jeden Menschen gilt ein anderes Maß, das abhängig ist von Alter, Geschlecht, Fitness, aber auch von Vorerkrankungen und dem jeweils aktuellen allgemeinen Gesundheitszustand. Ein Buch oder auch der eigene Trainer können dem entsprechend nie so individuell angemessen beraten wie Ihr Arzt, der Ihre Belastbarkeit über Ihre sichtbare Konstitution hinaus beurteilen kann.

Ganz besonders wichtig ist diese Hilfestellung natürlich bei Präventions- oder Rehasport nach Verletzungen oder bei chronischen Erkrankungen; hierzu zählen z. B. Herz- oder andere organische Erkrankungen ebenso wie diverse Rücken- oder Gelenksleiden. Letztendlich ist aber eine Trainingsberatung empfehlenswert für jeden, der regelmäßig Sport treibt, denn nur mit der richtigen Methode und Häufigkeit können Erfolge erzielt und damit auch Freude empfunden werden.

Wir besprechen mit Ihnen Ihre sportlichen Ziele, ermitteln Ihre Leistungsgrenzen, geben Ihnen Einblick in den Zusammenhang von Puls und Blutdruck sowie die Definition des korrekten Trainingspulses. Mit unserer Beratung entwickeln wir Ihren individuellen Trainingsplan, der Ihnen hilft, gesundheitliche Risiken zu vermeiden und stattdessen Ihre Leistung kontinuierlich zu steigern und so Erfolg und Spaß zu genießen!

Admin